Home  |    Forum  |    AGB  |    Kontakt  |    Kalender  |    Gästebuch




<< Juli 2019 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
> 1 2 3 4 5 6 7
> 8 9 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 31  1  2  3  4



Sie befinden sich hier:  Startseite / Artikel / Allgemein
SAYFO 1915 - Völkermord an den Aramäern im Osmanischen Reich

Heute, am 15. Juni 2019 erinnern wir an den 104. Gedenktag des Völkermords an den Aramäern im Osmanischen Reich. Wie im letzten Jahr, wird auch in diesem Jahr NISIBIN - Aramäische Studien | Stiftung für Aramäische Studien zum Gedenken an die aramäischen Opfer des Völkermords von 1915 im Osmanischen Reich einen Kranz an der ökumenischen Gedenkstätte in Berlin für die Genozidopfer niederlegen.

Die zentrale Gedenkveranstaltung findet im Französischen Dom in Berlin statt. Zu den Gruß- und Festrednern zählen: ▪️Prof. Dr. Boris Barth (Historiker der Neueren Geschichte und Genozidforscher), ▪️Prof. Dr. Heribert Hirte MdB (Vorsitzender des Stephanuskreises in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion), ▪️Daniyel Demir (Vorsitzender des Bundesverbandes der Aramäer in Deutschland), ▪️Albert Sevinc (Stiftung für Aramäische Studien) sowie ▪️S.E. Mor Philoxenus Mattias Nayis (Erzbischof der Syr.-Orth. Diözese Deutschland).


Musikalisch umrahmt wird die Gedenkfeier in diesem Jahr mit der Neuinterpretation syrischer Kirchenlieder für ein Streichquartett von Gabriel Aydin sowie durch aramäische Lieder des St. Jakob Gemeindechores. Im Vorfeld der Gedenkfeier findet um 16:00 Uhr die Kranzniederlegung an der ökumenischen Gedenkstätte in Berlin für die Opfer des Genozids statt.

  
Infoleiste