Home  |    Forum  |    AGB  |    Kontakt  |    Kalender  |    Gästebuch




<< Juli 2019 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
> 1 2 3 4 5 6 7
> 8 9 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 31  1  2  3  4



Sie befinden sich hier:  Startseite / Artikel / Allgemein
Georgs für die Stadtratsliste der CSU Augsburg aufgestellt
PRESSEMITTEILUNG
Für die im nächsten Jahr anfallende Kommunalwahl der Stadt Augsburg hat die CSU nun die Kandidaten bestimmt. Leicht hat es sich die Partei dabei nicht gemacht. Denn mehr als 100 Mitglieder hatten Hoffnung darin, es auf die Stadtratsliste zu schaffen. 60 Mitglieder durften sich nach sechs Stunden Abstimmung über einen Listenplatz freuen. Unter den Gewinnern strahlt ein 28 Jahre junger und aufstrebender Aramäer aus Augsburg in die Kamera. Zur Freude des aramäischen Vereins „Suryoye Kultur- und Sportverein Augsburg e.V.“ hat es nämlich unser Herr Gabriel Georgs, der für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist, auf Listenplatz 40 geschafft.

In einem Interview nach der Abstimmung verrät uns Gabriel Georgs: „Für mich persönlich war es eine sehr emotionale Abstimmung. Denn viele wollten auf die Liste, dabei kann die Partei lediglich 60 Plätze anbieten. Ich freue mich in erster Linie für uns Aramäer. Denn wenn es mir tatsächlich gelingen sollte, die nötigen Stimmen zu erlangen, so hat unser aramäisches Volk in Augsburg ein direktes Sprachrohr im Stadtrat sitzen. Es ist alles sehr spannend und ich freue mich auf die nächsten Monate. Es steht nun sehr viel Arbeit an.“

Die Liste wird von OB-Kandidatin Eva Weber angeführt, ihr folgen Gerd Merkle und Bernd Kränzle. Auf Platz vier und neu auf der Stadtratsliste ist die Vorsitzende der Frauen Union (FU), Frau Astrid Gabler, gefolgt vom Kreisvorsitzenden Leo Dietz und dem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Ralf Schönauer. Auf Platz sieben hat es Ruth Hintersberger geschafft, die Tochter des nicht mehr antretenden Landtagsabgeordneten und CSU-Bezirkschefs Johannes Hintersberger. Die Teilnehmer sprachen trotz einiger Kampfabstimmungen von einer harmonischen Abstimmung. „Ich habe selten so viel Konsens erlebt, wir haben eine salomonische Liste zusammengebracht“, sagte ein Delegierter am Rande der Wahl. Eva Weber freut sich über den hohen Frauenanteil. Über 50 Prozent mehr Frauen als 2014 hätten es auf die Liste geschafft. Auch die Jugend sei sehr gut vertreten. Damit ist unter anderem auch unser Herr Gabriel Georgs gemeint.


Foto: OB-Kandidatin Eva Weber mit Ihrem CSU-Team Augsburg . 2v.l. Gabriel Georgs

Gabriel Georgs bekleidet aktuell folgende politische Ämter: Schriftführer der CSU Haunstetten, Vorsitzender der JU Haunstetten, Stellvertretender Kreisverbandsvorsitzender der JU Augsburg Ost. Zu seinen politischen Aufgaben gehört, dass er sich in den Arbeitskreisen Öffentlicher Dienst, Migration und Integration engagiert. Er ist zudem im Kommunalen Verband der Politiker.

Antiochia Cicek, die Vorsitzende von Suryoye Augsburg äußerte sich folgendermaßen: „Die Aramäer in Augsburg sind über die Nominierung unseres Vorstandsmitglieds sehr stolz. Zum ersten Mal in der Geschichte der hier in der Fuggerstadt lebenden Aramäer hat es ein Gemeindemitglied der syrisch-orthodoxen Kirche von Antiochien in Augsburg e.V. auf die Liste für die bevorstehende Kommunalwahl in der stärksten deutschen Partei geschafft. Die Unterstützung unseres Vereins sei ihm Gewiss, so Cicek ."

Suryoye Augsburg

Der Vorstand

 

 

  
Infoleiste